Esteros del Ibera.

        
      
    

Die Esteros del Iberá sind ein 13.000 km² großes Sumpfgebiet in Argentinien. Es liegt in der Provinz Corrientes im Nordosten des Landes im Grenzgebiet zu Brasilien und Paraguay. Eine Vielzahl von Tierarten ist hier zu Hause. In einem Großteil des Gebiets ist Jagen verboten. Außerdem fallen die Sümpfe seit 2002 unter das Ramsar-Abkommen.


Die Unesco prüft zur Zeit die Aufnahme ins Welterbe.